Klaus Bergdoldt

Klaus Bergdolt, geboren 1947 in Stuttgart, ist Facharzt für Augenheilkunde und habilitierte sich in Medizin- und Wissenschaftsgeschichte. Er ist Professor für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität zu Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Medizin- und Kunstgeschichte.

Klaus Bergdoldt: Leib und Seele. Eine Kulturgeschichte des gesunden Lebens

C. H. Beck Verlag, München 1999
Der Blick auf die vielfältigen historischen Ausprägungen der ?Diätetik" zeigt: So unterschiedlich die ärztlichen Gesundheitstheorien gewesen sein mögen, so sehr religiöse, philosophische und gesellschaftliche…