Klaas Voß

Klaas Voß, 1982 geboren, ist promovierter Historiker und arbeitet seit 2012 am Hanburger Institut für Sozialforschung.

Klaas Voß: Washingtons Söldner. Verdeckte US-Interventionen im Kalten Krieg und ihre Folgen

Cover: Klaas Voß. Washingtons Söldner - Verdeckte US-Interventionen im Kalten Krieg und ihre Folgen. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
Die Privatisierung des Krieges ist in den letzten Jahren stetig vorangeschritten, nicht zuletzt durch den Einsatz von privaten "Söldnerfirmen" wie Blackwater in Afghanistan und im Irak. Doch es ist ein…