Kita Morio

Kita Morio, geboren 1927 in Tokio, ist einer der bedeutendsten Schriftsteller Japans. Der Sohn des Dichters Sait Mokichi studierte Medizin und reiste 1958 als Schiffsarzt für mehrere Monate nach Europa. 1960 erhielt Kita Morio den Akutagawa-Preis, die höchste Auszeichnung für japanischsprachige Autoren.

Kita Morio: Das Haus Nire. Der Verfall einer Familie. Roman

Cover: Kita Morio. Das Haus Nire - Der Verfall einer Familie. Roman. bebra Verlag, Berlin, 2010.
bebra Verlag, Berlin 2010
Aus dem Japanischen von Otto Putz. Dieser preisgekrönte Roman erzählt vom Aufstieg und Fall der Familie Nire und der von ihr geführten Nervenklinik. Kita Morio zeichnet das Bild eines Clans, der im Konflikt…