Kiran Desai

Kiran Desai, Tochter der Schriftstellerin Anita Desai, wurde 1971 geboren. Sie studierte an der Columbia University und lebt heute abwechselnd in Indien, England und den USA. Ihr erster Roman erschien in Deutschland 1998 unter dem Titel "Der Guru im Guavenbaum".

Kiran Desai: Erbin des verlorenen Landes. Roman

Cover: Kiran Desai. Erbin des verlorenen Landes - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2006.
Berlin Verlag, Berlin 2006
Aus dem Englischen von Robin Detje. Indien Mitte der 80-er Jahre: Auf einer verwunschenen Sturmhöhe an den Hängen des Himalaja erlebt die 16-jährige Sai inmitten der Unwetter des Monsuns ihre erste Liebe.…