Kazem Hashemi

Kazem Hashemi, 1955 im Iran geboren, ist deutscher Staatsbürger iranischer Abstammung und lebt seit 1976 in der Bundesrepublik Deutschland. Beruflich ist er Diplomingenieur für Werkstoffwissenschaften und Informatiker. Als Publizist setzt er sich seit 1980 aktiv für Menschenrechte in islamischen Ländern ein, unter anderem bei Pro Asyl und in der Iran-Koordinationsgruppe von amnesty international. Er schreibt Bücher und Artikel für Zeitschriften und überregionale Zeitungen zu Menschenrechtsthemen in persischer und deutscher Sprache. Er lebt mit seiner Familie in Saarbrücken.

Kazem Hashemi: Fundamentalismus. Absage an die Moderne. Ich klage an! (Ab 14 Jahre)

Cover: Kazem Hashemi. Fundamentalismus - Absage an die Moderne. Ich klage an! (Ab 14 Jahre). Elefanten Press, München, 2002.
Elefanten Press, München 2002
Nichts fürchten Fundamentalisten so sehr wie die moderne, differenzierte Gesellschaft. Mit ihren Werten und Prinzipien wie Meinungs- und Religionsfreiheit, Pluralismus, Toleranz, Säkularisierung, persönliche…