Kathrin Hoffmann-Curtius

Dr. phil. Kathrin Hoffmann-Curtius, Jahrgang 1937, studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Archäologie in Marburg, Freiburg, München und Bonn. Sie ist freiberufliche Kunsthistorikerin und lebt in Berlin.

Kathrin Hoffmann-Curtius: Bilder zum Judenmord. Eine kommentierte Sichtung der Malerei und Zeichenkunst in Deutschland von 1945 bis zum Auschwitz-Prozess

Cover: Kathrin Hoffmann-Curtius. Bilder zum Judenmord - Eine kommentierte Sichtung der Malerei und Zeichenkunst in Deutschland von 1945 bis zum Auschwitz-Prozess. Jonas Verlag, Marburg, 2014.
Jonas Verlag, Marburg 2014
Erinnerungen an die Ermordung der Juden durch die Nationalsozialisten sind mit Fotografien und Filmstreifen verbunden. Bis in die 1960er Jahre feierte Westdeutschland die abstrakte Kunst, und Ostdeutschland…