Karl-Heinz Göttert

Karl-Heinz Göttert, geboren 1943 in Koblenz, studierte Geschichte und Germanistik und ist Professor für Ältere deutsche Sprache und Literatur an der Universität zu Köln. Zu seinen Forschungsgebieten gehören die Themenfelder Rhetorik, Magie und Alltag im Mittelalter, zu denen er bereits verschiedene Bücher veröffentlichte.

Karl-Heinz Göttert: Mythos Redemacht. Eine andere Geschichte der Rhetorik

Cover: Karl-Heinz Göttert. Mythos Redemacht - Eine andere Geschichte der Rhetorik. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
Die Geschichte der Rhetorik geht immer nur von Anleitungen für gute Reden aus, nie von tatsächlich gehaltenen Reden. Das ändert Karl-Heinz Göttert, indem er Redner und Reden in überraschenden Paarungen…

Karl-Heinz Göttert: Abschied von Mutter Sprache. Deutsch in Zeiten der Globalisierung

Cover: Karl-Heinz Göttert. Abschied von Mutter Sprache - Deutsch in Zeiten der Globalisierung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
Die umfassende Bestandsaufnahme der Rolle der deutschen Sprache in der Welt! Wie steht es um die deutsche Sprache? Wird sie zunehmend von englischen Ausdrücken dominiert? Verliert sie an Einfluss in der…

Karl-Heinz Göttert: Alles außer Hochdeutsch. Ein Streifzug durch unsere Dialekte

Cover: Karl-Heinz Göttert. Alles außer Hochdeutsch - Ein Streifzug durch unsere Dialekte. Ullstein Verlag, Berlin, 2011.
Ullstein Verlag, Berlin 2011
Schwäbelnde Tagesschau-Sprecher, Bairisch redende Kabarettisten, berlinernde Comedians - Dialekt ist in. Karl-Heinz Göttert nimmt uns mit auf eine Reise durch die deutschen Mundarten. Er erklärt, wo die…

Karl-Heinz Göttert: Schwätzer. Leben mit Flegeln

Cover: Karl-Heinz Göttert. Schwätzer - Leben mit Flegeln. Reclam Verlag, Ditzingen, 2010.
Reclam Verlag, Stuttgart 2010
Wer kennt sie nicht und hat sie nicht im Kreis der Freunde, diese netten Leute, die immer reden können und es deshalb auch unausgesetzt tun, denen man also immer wieder zuhört zur eigenen anwachsenden…

Karl-Heinz Göttert: Deutsch. Biografie einer Sprache

Cover: Karl-Heinz Göttert. Deutsch - Biografie einer Sprache. Ullstein Verlag, Berlin, 2010.
Ullstein Verlag, Berlin 2010
Die deutsche Sprache ist bedroht, so heißt es - durch eine Flut an Anglizismen, durch mangelnde Sprachkenntnisse der Migranten, durch das rudimentäre Deutsch der Generation doof. Wird unsere Muttersprache…

Karl-Heinz Göttert: Daumendrücken. Der ganz normale Aberglaube im Alltag

Cover: Karl-Heinz Göttert. Daumendrücken - Der ganz normale Aberglaube im Alltag. Reclam Verlag, Ditzingen, 2003.
Reclam Verlag, Ditzingen 2003
Reste alten Aberglaubens und eines einstigen magischen Weltverständnisses findet man bei genauem Hinsehen allenthalben in unserer abgeklärten Welt: wir drücken jemandem die Daumen und halten damit böse…

Karl-Heinz Göttert: Magie. Zur Geschichte des Streits um die magischen Künste unter Philosophen, Theologen, Medizinern, Juristen und Naturwissenschaftlern von der Antike bis zur Aufklärung

Cover: Karl-Heinz Göttert. Magie - Zur Geschichte des Streits um die magischen Künste unter Philosophen, Theologen, Medizinern, Juristen und Naturwissenschaftlern von der Antike bis zur Aufklärung. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2002.
Wilhelm Fink Verlag, München; Zürich 2002
Kann es Wahrsagung geben, fragt Cicero und entscheidet sich für ein klares Nein. Hält die Natur heilende Kräfte bereit, fragt Plinius und schwankt zwischen nüchternem Realitätssinn und phantastischen…

Karl-Heinz Göttert/Eckhard Isenberg: Orgelführer Europa.

Cover: Karl-Heinz Göttert / Eckhard Isenberg. Orgelführer Europa. Bärenreiter Verlag, Kassel, 2000.
Bärenreiter Verlag, Kassel 2000
Mit über 90 farbigen Abbildungen. Europa wächst zusammen - politisch. Kulturell glänzt es weiter mit dem Reichtum seiner Regionen. Die Orgel zeigt es wie im Brennspiegel: Es gibt sie immer noch, die brillanten…