Karin Nohr

Karin Nohr, geboren in Hamburg, studierte Literaturwissenschaft und Psychologie. Nach zahlreichen Fachveröffentlichungen im Bereich Psychoanalyse, Imagination und Musik ist "Herr Merse bricht auf" ihr erster Roman. Nohr ist auch Musiktherapeutin, hat eine Tochter und lebt und praktiziert in Berlin und im Wendland.

Karin Nohr: Herr Merse bricht auf

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2012
ISBN 9783813504477, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
"Zwei Bläser, das konnte ja nicht gut gehen" - diese Erklärung seiner Exfrau, einer Flötistin, sitzt dem Hornisten Ingo Merse auch drei Jahre nach der Scheidung wie ein Dorn im Fleisch. Irritierend auch,…