Juliusz Slowacki

Juliusz Slowacki (1809?1849) wurde im ukrainischen Kremenz geboren. Er studierte im litauischen Wilna Jurisprudenz und lebte nach dem gescheiterten Aufstand von 1830/31 gegen die russische Fremdherrschaft bis zu seinem Tod im westeuropäischen Exil. Slowacki verfaßte zahlreiche Dramen und Versdichtungen. Heute gilt er als der zweite große romantische Dichter Polens neben Adam Mickiewicz.

Juliusz Slowacki: Beniowski. Eine Versdichtung

Cover: Juliusz Slowacki. Beniowski - Eine Versdichtung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 1999.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
Übersetzt und herausgegebe von Hans-Peter Hoelscher-Obermaier. In diesem Epos erzählt der polnische Nationaldichter Juliusz Slowacki die Geschichte eines Nationalhelden aus dem 18. Jahrhundert, der sich…