Julika Rosenstock

Dr. iur. Julika Rosenstock, studierte Religionswissenschaft, Soziologie und Ethnologie in Berlin und Leipzig. Sie arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur.

Julika Rosenstock: Vom Anspruch auf Ungleichheit. Über die Kritik am Grundsatz bedingungsloser Menschengleichheit

Cover: Julika Rosenstock. Vom Anspruch auf Ungleichheit - Über die Kritik am Grundsatz bedingungsloser Menschengleichheit. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2015.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2015
In dieser rechtsphilosophischen Arbeit im Grenzbereich zur Soziologie und zur Politikwissenschaft setzt sich die Autorin mit der derzeitigen Renaissance "rechten Denkens" und dessen gleichheitskritischer…