Jossel Birstein

Jossel Birstein wurde 1920 in Biadla Podlaska geboren. Im Alter von 17 Jahren verließ er Polen mit einem Emigrantenschiff, das nach vielen Wirren schließlich in Australien anlegte. 1950 emigrierte er nach Israel. War zunächst Schafhirte im Kibbuz Gwat, später Bankangestellter in Kirjat Tiwan. Birrstein lebt heute als Schriftsteller in Jerusalem und schreibt in hebräischer wie auch in jiddischer Sprache.

Jossel Birstein: Unterwegs in den Straßen von Jerusalem.

Cover: Jossel Birstein. Unterwegs in den Straßen von Jerusalem. Arche Verlag, Zürich, 2002.
Arche Verlag, Zürich 2002
Aus dem Hebräischen von Vera Loos und Naomi Nir-Bleimling. Jossel Birstein fährt mit dem Bus durch die Straßen von Jerusalem und erzählt heiter-schmerzliche Geschichten. Das unprätentiöse Plädoyer für…