Buchautor

John Julius Norwich

John Julius Norwich, geboren 1929, studierte Französisch und Russisch am New College in Oxford. Seine berufliche Laufbahn begann im britischen Auswärtigen Amt, doch er gab seine diplomatische Karriere auf und wurde Schriftsteller. Er ist Fellow of the Royal Society of Literature, the Royal Geographical Society und der Society of Antiquaries.

John Julius Norwich: Sizilien. Eine Geschichte von der Antike bis in die Moderne

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608949308, Gebunden, 368 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Gerlinde Schermer-Rauwolf und Rita Seuß. Sizilien: die größte Insel des Mittelmeers, die Schwelle zwischen Europa und Afrika, Bindeglied zwischen dem lateinischen Westen und dem…