Buchautor

Johannes Kram

Johannes Kram wured 1967 in Trier geboren. Der ehemalige Manager von Guildo Horn, Autor und Marketingstratege engagiert sich sowohl in seinem Blog als auch in seinen anderen Veröffentlichungen gegen Homophobie. Darüber hinaus schrieb er Theaterstücke für den Meistersaal am Potsdamer Platz in Berlin, das Theater Gütersloh und das Drehbuch für einen Fernseh-Film zu Shakespeare, der 2016 auf arte ausgestrahlt wurde.
1 Buch

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber …. Die schrecklich nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft

Cover
Quer Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783896562609, Kartoniert, 160 Seiten, 14.90 EUR
Der Sound der neuen Homophobie klingt nicht böse, sondern nett. Schrecklich nett. Er greift Homosexuelle nicht offensiv an, aber unterstellt ihnen eine gemeinsame Agenda, die in Gestalt einer ominösen…