Jinan

Jinan ist das Pseudonym einer jungen irakischen Jesidin, die vom "Islamischen Staat" entführt wurde und in dem Buch "Ich war Sklavin des IS" ihre Geschichte erzählt.

Jinan/Thierry Oberle: Ich war Sklavin des IS. Wie ich von Dschihadisten entführt wurde und den Albtraum meiner Gefangenschaft überlebte

Cover: Jinan / Thierry Oberle. Ich war Sklavin des IS - Wie ich von Dschihadisten entführt wurde und den Albtraum meiner Gefangenschaft überlebte. mvg Verlag, München, 2016.
mvg Verlag, München 2016
Die Jesidin Jinan ist 18 und frisch verheiratet, als sie von Kämpfern des IS verschleppt, von ihrer Familie getrennt und als Sklavin an zwei Dschihadisten, einen Polizisten und einen Imam, verkauft wird.…