Jesus Huerta de Soto

Jesus Huerta de Soto ist Professor der Politischen Ökonomie an der Rey Juan Carlos Universität in Madrid. Er gilt im spanischen Sprachraum als der Spezialist der "österreichischen Schule". 2006 wurde ihm in Prag der "Franz Cuhel Prize for Excellence in Economic Education" verliehen. 2005 erhielt er den "Adam Smitz Award" in Brüssel; er ist außerdem Träger des "King Juan Carlos International Prize for Economics".

Jesus Huerta de Soto: Die österreichische Schule - Markt und Kreativität.

Cover: Jesus Huerta de Soto. Die österreichische Schule - Markt und Kreativität. Hayek-Institut, Wien, 2007.
Hayek-Institut, Wien 2007
Herausgegeben vom Friedrich-August-Hayek-Institut Wien. Aus dem Spanischen von Ingolf Günter Krumm. Huerta de Sotos Buch greift ein Thema auf, das in das Zentrum unseres Verständnisses von Wirtschaft…