Jerome Ferrari

Jerôme Ferrari, geboren 1968 in Paris, ist Philosophielehrer. Er unterrichtete vier Jahre lang am internationalen Gymnasium von Algier und lebt und arbeitet seit 2007 auf Korsika. Sein Werk erscheint in Frankreich bei Actes Sud.

Jerome Ferrari: Das Prinzip

Cover
Secession Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783905951653, Gebunden, 130 Seiten, 19.95 EUR
Auf dem Französischen von Christian Ruzicska und Paul Sourzac. Helgoland, frühe Zwanziger Jahre: Werner Heisenberg formuliert die Theorie der Unschärferelation und hebt damit die Gesetze der klassischen…

Jerome Ferrari: Predigt auf den Untergang Roms

Cover
Secession Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783905951202, Gebunden, 208 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Christian Ruzicska. Ein korsisches Dorf. Das Leben, vom Alltag bestimmte Monotonie. Sommer, Hitze, Jagd auf Wild, wiederkehrend Tag um Tag. Und dann: ein Ereignis, eine Erschütterung.…

Jerome Ferrari: Balco Atlantico

Cover
Secession Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783905951240, Gebunden, 174 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Christian Ruzicska und Paul Sourzac. Wieder das korsische Dorf, wieder die Bar. Aus nächster Nähe werden dem Nationalisten Stéphane Campana zwei Kugeln in den Bauch gejagt. An…

Jerome Ferrari: Und meine Seele ließ ich zurück

Cover
Secession Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783905951103, Gebunden, 180 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Christian Ruzicska. In einer trostlosen, von Sand, Blut und Wind gepeitschten Szenerie, in den düsteren Kellern Algeriens 1957, wo sich Folterknechte um nackte Körper versammeln,…