Jeffrey S. Rosenthal

Jeffrey S. Rosenthal, geboren 1967, ist Professor im Fachbereich Statistik an der University of Toronto. Mit 24 Jahren machte er in Harvard seinen Doktor für Mathematik. Er ist Autor zweier Bücher über Wahrscheinlichkeitstheorie. Rosenthal arbeitete auch als Computerprogrammierer, Musiker und als Improvisator auf der Bühne. Obwohl an einem Freitag, den 13. geboren, ist er nach eigenen Angaben ein äußerst glücklicher Mensch.

Jeffrey S. Rosenthal: Vom Blitz getroffen. Die seltsame Welt des Zufalls

Cover: Jeffrey S. Rosenthal. Vom Blitz getroffen - Die seltsame Welt des Zufalls. Eichborn Verlag, Köln, 2007.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2007
Aus dem Amerikanischen von Carl Freytag. Wie wahrscheinlich ist es, einer bestimmten Person zu begegnen, im Lotto oder im Kasino zu gewinnen, Opfer einer Krankheit, einer Straftat oder eines Flugzeugabsturzes…