Janwillem van de Wetering

Janwillem van de Wetering, 1931 in Rotterdam geboren, reiste fünfzehn Jahre durch die Welt, bevor er zu schreiben begann. Neben seinen Büchern über den Zen-Buddhismus "Der leere Spiegel" und "Ein Blick ins Nichts" machte er sich einen Namen als Autor erfolgreicher Krimis. Janwillem van de Wetering starb im Juli 2008.

Janwillem van de Wetering: Reine Leere. Erfahrungen eines respektlosen Zen-Schülers

Cover: Janwillem van de Wetering. Reine Leere - Erfahrungen eines respektlosen Zen-Schülers. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 1999.
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
Aus dem Niederländischen von Klaus Schomburg. Sein Leben lang hat sich Janwillem van de Wetering, der berühmte Krimi-Autor, mit Zen-Buddhismus beschäftigt. Auf seiner Suche anch einer Erklärung, die alles…