Jacques Lederer

Jacques Lederer, geboren 1933 in Paris, verlor einen Großteil seiner Familie in deutschen Lagern. Er arbeitete nach dem Krieg als Jazzpianist, Steward und Werbetexter und nach dem revolutionären Mai 1968 viele Jahre in einer Fabrik.

Jacques Lederer: Groß und Klein. Roman

Cover: Jacques Lederer. Groß und Klein - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
Aus dem Französischen von Juliane Gräbener-Müler. Während des 2. Weltkriegs bringt der Zufall im besetzten Paris zwei Jungen auf einer Schulbank zusammen, die bald ein beinahe unzertrennliches Paar bilden.…