Israel Zangwill

Israel Zangwill, geboren 1864 in London, war Schriftsteller und Zionist. Sein bekanntestes Werk ist der Roman "Children of the Ghetto". Durch die Variation eines Ausspruchs von Lord Shaftesbury hat Zangwill den zionistischen Slogan "Ein Land ohne Volk für ein Volk ohne Land" geprägt. Zangwill starb 1926.

Israel Zangwill: Der König der Schnorrer. Roman

Cover: Israel Zangwill. Der König der Schnorrer - Roman. Manesse Verlag, Zürich, 2006.
Manesse Verlag, Zürich 2006
Aus dem Englischen von Trude Fein. Mit einem Nachwort von Herbert Tauber. Joseph Grobstock ist das, was man einen reichen Mann nennt. Als gläubiger Jude befolgt er die Gebote seiner Religion, auch die…