Ingrid Jander

Ingrid Jander, geboren 1938 in Stolp/Pommern, studierte Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin. Sie wurde 2008 mit einer Arbeit über "Politische Verfolgung in Brandenburg 1949 bis 1953" in Berlin promoviert.

Ingrid Jander: Politische Verfolgung in Brandenburg 1949-1953. Der Kampf gegen Ost-CDU, Bauern und Kirchen im Spiegel der Akten von SED und Staatssicherheit

Cover: Ingrid Jander. Politische Verfolgung in Brandenburg 1949-1953 - Der Kampf gegen Ost-CDU, Bauern und Kirchen im Spiegel der Akten von SED und Staatssicherheit. Droste Verlag, Düsseldorf, 2012.
Droste Verlag, Düsseldorf 2012
Die Errichtung des stalinistischen Regimes in der SBZ/DDR war insbesondere in der Phase der Machtetablierung von ideologisch motivierten Verfolgungswellen begleitet. Bedrängt wurden letztlich alle politischen…