Ingo Irsigler

Ingo Irsigler studierte "Neuere deutsche Literatur und Medien", "Pädagogik" und "Älteren deutschen Literatur- und Sprachwissenschaft" an der CAU Kiel. Seit dem Wintersemester 2004 ist er Lehrbeauftragter am "Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien". 2007 promovierte er mit einer Arbeit zur westdeutschen Nachkriegsliteratur (1945 bis 1960. Seit 2007 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am "Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien".

Ingo Irsigler/Christoph Jürgensen: Nine Eleven. Ästhetische Verarbeitungen des 11. September 2001

Cover: Ingo Irsigler (Hg.) / Christoph Jürgensen (Hg.). Nine Eleven - Ästhetische Verarbeitungen des 11. September 2001. C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg, 2008.
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2008
Der Sammelband geht in gleichermaßen interdisziplinärer wie interkultureller Perspektive der Frage nach, welche künstlerischen Reaktionen die Terroranschläge vom 11. September 2001 hervorgerufen haben:…