Ihsan Oktay Anar

Ihsan Oktay Anar, geboren 1960 in Yozgat, studierte Philosophie in Izmir, promovierte dort 1994 und ist heute als Dozent an der Philosophischen Abteilung tätig. Anar veröffentlichte bisher drei Romane, "Der Atlas unsichtbarer Kontinente" ist sein erstes Buch in deutscher Sprache.

Ihsan Oktay Anar: Der Atlas unsichtbarer Kontinente

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783250600695, Gebunden, 300 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Türkischen von Ute Birgi-Knellessen. Im Mittelpunkt des zwischen Wirklichkeit und Traum schwankenden Romans steht Arab Ihsan Efendi, der mit seinem Schiff im Konstantinopel des 17.Jahrhunderts…