Buchautor

Hermann von Helmholtz

Hermann von Helmholtz, geboren 1821 in Potsdam,  studierte zunächst Medizin und lehrte als Professor für Physiologie in Berlin, Königsberg, Bonn und Heidelberg, ehe er Ordinarius für Physik in Berlin wurde. Helmholtz interessierte sich zeitlebens für die Zusammenhänge zwischen verschiedensten naturwissenschaftlichen Forschungsgebieten. Seine Arbeit war dabei nicht nur theoretischer Natur, sondern schloss die experimentelle Praxis und Anwendung der Ergebnisse mit ein. Hermann von Helmholtz starb 1894 in Berlin.
1 Buch

Hermann von Helmholtz: Philosophische und populärwissenschaftliche Schriften

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783787328963, Gebunden, 1391 Seiten, 198.00 EUR
Aus dem vielfältigen Werk von Hermann von Helmholtz versammelt diese Ausgabe die im engeren Sinne philosophischen Abhandlungen, vor allem zur Wissenschaftsphilosophie und Erkenntnistheorie, sowie Vorträge…