Henry Hobhouse

Henry Hobhouse, geboren 1924 in Somerset, wurde in Eton erzogen. Er arbeitete als Journalist für The Economist, News Chronicle, Daily Express und Wall Street Journal; 1948 wurde er der erste Direktor der CBS-TV News. Er war Mitglied verschiedener Regierungskomitees und Ausstellungsberater des 500. Jahrestags der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus. Hobhouse ist auch heute noch Farmer und freischaffender Autor.

Henry Hobhouse: Sechs Pflanzen verändern die Welt. Chinarinde, Zuckerrohr, Tee, Baumwolle, Kartoffel, Kokastrauch. 4. Auflage

Cover: Henry Hobhouse. Sechs Pflanzen verändern die Welt - Chinarinde, Zuckerrohr, Tee, Baumwolle, Kartoffel, Kokastrauch. 4. Auflage. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
Aus dem Englischen von Franziska Jung. Die überarbeitete Neuauflage ist den größtenteils unbeachteten Helden gewidmet. Es sind Pflanzen, denen die Menschheit viele entscheidende Durchbrüche bei der Kolonisierung…