Buchautor

Helmut Schmiedt

Helmut Schmiedt, geboren 1950 in Dortmund, lehrt als Professor für Germanistik an der Universität Koblenz-Landau. Leben und Werk Karl Mays bilden einen seiner Forschungsschwerpunkte. Er ist stellvertretender Vorsitzender der Karl-May-Gesellschaft e.V.

Helmut Schmiedt: Karl May. Die Macht der Phantasie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406621161, Gebunden, 368 Seiten, 24.95 EUR
Am 30. März 1912 stirbt in Radebeul Karl Friedrich May - Lehrer, Kleinkrimineller und Schöpfer unsterblicher Gestalten wie Winnetou, Old Shatterhand oder Kara Ben Nemsi. Zum 100. Todestag des großen deutschen…