Heinrich Eichenberger

Heinrich Eichenberger ist studierter Ökonom und war in führenden Positionen multinationaler Konzerne tätig. In einer zweiten Karriere leitet er die Niederlassung einer weltweiten Beraterfirma und betreibt heute eine professionelle Nachrichtenbeschaffung für die Wirtschaft. Heinrich Eichenberger lebt heute am Vierwaldstätter See.

Heinrich Eichenberger: Fluchtpunkt Monte Carlo. Ein neuer Fall für Sir Alec. Roman

Cover: Heinrich Eichenberger. Fluchtpunkt Monte Carlo - Ein neuer Fall für Sir Alec. Roman. Universitas Verlag, München, 2003.
Universitas Verlag, München 2003
Palma de Mallorca. Richard Henry Harriott, ein "Brite in der Mitte des Lebens", betreibt einen privaten wirtschaftlichen Nachrichtendienst. Gleichzeitig ist er Außenstelle und wichtigster Agent für Sir…