Heidemarie Härtl

Heidemarie Härtl, 1943 in Oelsnitz im Voigtland geboren, studierte am Leipziger Literaturinstitut, wurde aber 1970 wegen "provokatorischer Ansichten zur Literatur" vom Institut ausgeschlossen. Sie dichtete weiterhin, wurde in der DDR jedoch nicht veröffentlicht. 1993 starb sie an Krebs.

Heidemarie Härtl: Puppe im Sommer. Die Verschwiegene Bibliothek

Cover: Heidemarie Härtl. Puppe im Sommer - Die Verschwiegene Bibliothek. Edition Büchergilde, Frankfurt am Main, 2006.
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2006
Herausgegeben von Ines Geipel und Joachim Walther. In kurzen, aber gleichmäßig aneinander stoßenden Passagen entfaltet sich das Panorama einer Endzeit. Man bekommt noch einmal den morbiden Geruch des…