Harald Mielsch

Harald Mielsch ist Professor für Klassische Archäologie an der Universität Bonn.

Harald Mielsch: Griechische Tiergeschichten in der antiken Kunst.

Cover: Harald Mielsch. Griechische Tiergeschichten in der antiken Kunst. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2005.
Philipp von Zabern Verlag, Mainz 2005
Die Griechen waren genaue Beobachter der sie umgebenden Natur. Neben der Erforschung, die ihren Höhepunkt im Werk des Aristoteles (4. Jh. v. Chr.) hatte, standen auch volkstümliche Erfindungen über die…