Hans-Jürgen Goertz

Hans-Jürgen Goertz, geboren 1937 in Fronza (Westpreußen), studierte Evangelische Theologie, Anglistik, Philosophie und Geschichte in Hamburg, Göttingen, Tübingen und in Hillsboro (Kansas) und wirkte anschließend als Vikar und Pastor an der Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona. 1974 wurde Goertz wissenschaftlicher Oberrat 1982 Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Hamburg, wo er bis zu seiner Emeritierung 2002 wirkte.

Hans-Jürgen Goertz: Thomas Müntzer. Revolutionär am Ende der Zeiten

Cover: Hans-Jürgen Goertz. Thomas Müntzer - Revolutionär am Ende der Zeiten. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
Gott ist gerecht, und die Christen sind frei. Thomas Müntzer (1489-1525) wollte diese Grundeinsichten der Reformation auch politisch durchsetzen. Dafür schloss er sich dem Aufstand der Bauern an, wurde…