Hanns Wienold

Hanns Wienold, geboren 1944, ist Professor für Soziologie und Methoden der empirischen Sozialforschung an der Universität Münster. Schwerpunkte seiner Arbeit betreffen Industriesoziologie, Gewerkschaften, Erwachsenenbildung, Kleinbauern, Wanderarbeit, ökologische Entwicklung. Seit 1974 engagiert sich Wienold in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.

Hanns Wienold: Leben und Sterben auf dem Lande. Kleinbauern in Indien und Brasilien

Cover: Hanns Wienold. Leben und Sterben auf dem Lande - Kleinbauern in Indien und Brasilien. Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster, 2007.
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2007
Sind die Tage der klein- und kleinstbäuerlichen Produzenten in den Regionen des Südens gezählt? Gibt es andere Auswege aus der Schuldenfalle als Aufgabe oder Selbstmord? Bleibt den Produzenten am "unteren…