Hanns-Marcus Müller

Hanns-Marcus Müller, geboren 1961, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in Köln. Er ist seit 1989 im Schuldienst und in der Lehrerfortbildung tätig (derzeit als Oberstudienrat in Neuss) und war von 1996 bis 1999 Lehrbeauftragter für Literaturdidaktik an der Universität zu Köln. Daneben auch Autor und Conferencier verschiedener literarischer Kabarett-Programme.

Hanns-Marcus Müller: 'Bizepsaristokraten'. Sport als Thema der essayistischen Literatur zwischen 1880 und 1930. Diss.

Cover: Hanns-Marcus Müller. 'Bizepsaristokraten' - Sport als Thema der essayistischen Literatur zwischen 1880 und 1930. Diss.. Aisthesis Verlag, Bielefeld, 2004.
Aisthesis Verlag, Marburg 2004
Die vorliegende Untersuchung ist eine weitausgreifende kulturwissenschaftliche Studie zum Verhältnis von Sport und Literatur. Sie betrachtet die den Sport thematisierende essayistische Literatur zwischen…