Hanna Rosin

Hanna Rosin wurde in Israel geboren und wuchs in Queens, New York, auf. Sie studierte in Stanford und arbeitet als Journalistin u. a. für Slate, The Atlantic, The Washington Post und den New Yorker. Ihre Beiträge wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet und stießen in den USA oftmals kontroverse Debatten an. Hanna Rosin lebt mit ihrem Mann David Plotz und drei Kindern in Washington, D. C.

Hanna Rosin: Das Ende der Männer. Und der Aufstieg der Frauen

Cover: Hanna Rosin. Das Ende der Männer - Und der Aufstieg der Frauen. Berlin Verlag, Berlin, 2012.
Berlin Verlag, Berlin 2012
Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die…