Hanife Gashi

Hanife Gashi, geboren 1968 im albanischen Kosovo, kam 1989 mit ihrem Mann und der Tochter nach Deutschland, lernte gegen den Willen ihres Mannes die deutsche Sprache und absolvierte eine Ausbildung als Altenpflegerin. Sie lebt in der Nähe von Tübingen.

Hanife Gashi: Mein Schmerz trägt Deinen Namen. Ein Ehrenmord in Deutschland

Cover: Hanife Gashi. Mein Schmerz trägt Deinen Namen - Ein Ehrenmord in Deutschland. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2005.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
"Meine Tochter Ulerika ist tot. Ihr Vater hat sie getötet. Sie war erst sechzehn. Ja, nicht nur in fernen Ländern, auch mitten in Deutschland werden Frauen und Mädchen aus Gründen der Ehre getötet. Deshalb…