Hafid Bouazza

Hafid Bouazza, geboren 1970 in Marokko, wuchs in den Niederlanden auf. Dort debütierte er mit der Novelle "Momo" und einem Band mit Kurzgeschichten. Für seinen ersten Roman "Paravion" erhielt er zahlreiche Preise, unter anderem den belgischen Literaturpreis "De Gouden Uil 2004".

Hafid Bouazza: Paravion

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608937343, Gebunden, 219 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Niederländischen von Ira Wilhelm. Auch Baba Baluk verfällt dem Zauber Paravions: seinen Parks voller verführerischer Mädchen, dem Kaffeehaus, in dem die Einwanderer von den treuen Frauen ihrer…