Gregor Thum

Gregor Thum hat von 1988-1995 Geschichte und Slavistik in Berlin und Moskau studiert. 1995-2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte Osteuropas der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Promotion 2002 an der Europa-Universität Viadrina mit einer Arbeit über die Nachkriegsgeschichte Breslaus. Er ist heute DAAD-Gastdozent an der University of Pittsburgh, USA.

Gregor Thum: Die fremde Stadt. Breslau 1945

Cover: Gregor Thum. Die fremde Stadt - Breslau 1945. Siedler Verlag, München, 2003.
Siedler Verlag, München 2003
Breslau hat im Laufe seiner Geschichte viele Herrscher gesehen. Aber nur 1945 folgte auf die Verschiebung der Staatsgrenzen ein vollständiger Bevölkerungsaustausch. Die Deutschen wurden aus Breslau vertrieben…