Buchautor

Giulietto Chiesa

Giuletto Chiesa gehört zu den bekanntesten Journalisten Italiens. Er war 20 Jahre Auslandskorrespondent für "La Stampa" in Moskau und machte sich mit engagierten und kritischen Reportagen und Dokumentationen einen Namen.

Giulietto Chiesa: Das Zeitalter des Imperiums. Europas Rolle im Kampf um die Weltherrschaft

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505501, Kartoniert, 230 Seiten, 15.90 EUR
Aus dem Italienischen von Bettina Müller-Renzoni. In Präsident Bushs Rede zum Bericht der Lage der Nation im Februar 2002 kam das Wort "Sicherheit" neunzehn Mal vor, das Wort "Europa" dagegen nicht ein…