Georg Jappe

Georg Jappe, geboren 1936, verfasst neben literarischen Veröffentlichungen (Poesie, Prosa) auch Naturlautgedichte. Seine Hauptthemen sind das Lauschen eines Hörbilds sowie die Gleichberechtigung von Menschen-und "Natursprachen". Jappe lebt in Köln und Hamburg.

Georg Jappe: Laufende Ungelegenheitsgedichte.

Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 1999