Gabriele Lotfi

Dr. phil. Gabriele Lotfi studierte Geschichte und Anglistik in Bochum. Sie war Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf. Zahlreiche Tätigkeiten an unterschiedlichen Museen im In- und Ausland und im Bereich der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, derzeit ist sie freie Mitarbeiterin der Erinnerungs-, Forschungs- und Bildungsstätte Villa ten Hompel in Münster.

Gabriele Lotfi: KZ der Gestapo. Arbeitserziehungslager im Dritten Reich

Cover: Gabriele Lotfi. KZ der Gestapo - Arbeitserziehungslager im Dritten Reich. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2000
Mit einem Vorwort von Hans Mommsen. Bereits vor der Publikation ihrer Arbeit hat die Autorin mit dem Nachweis eines bislang unbekannten Elements des nationalsozialistischen Terrors Aufsehen erregt: Neben…