Friederike Schmidt-Möbus

Friederike Schmidt-Möbus ist Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin. Sie lebt als Ausstellungsmacherin in Göttingen und ist Kuratorin des Joachim- Ringelnatz-Museums, Cuxhaven. Schmidt-Möbus veröffentlichte zahlreiche Beiträge zur Kunst und Architektur des 18. bis 21. Jahrhunderts. Ihr besonderes Interesse gilt der Zeit von 1870 bis zum Ersten Weltkrieg.

Friederike Schmidt-Möbus: Worpswede. Leben in einer Künstlerkolonie

Cover: Friederike Schmidt-Möbus. Worpswede - Leben in einer Künstlerkolonie. Reclam Verlag, Ditzingen, 2012.
Reclam Verlag, Stuttgart 2012
51 Farb- und Schwarzweißabbildungen. Worpswede: diesen Ort verbindet die Kunstwelt mit Moorlandschaften, Birken, Porträts der ländlichen Bewohner - und der Künstlerkolonie, die diese Bilder geschaffen…