Franz Wieacker

Franz Wieacker (1908-1994) lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor Römisches Recht, Bürgerliches Recht und Privatrechtsgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen.

Franz Wieacker: Handbuch der Altertumswissenschaft: Römische Rechtsgeschichte. Zweiter Abschnitt: Die Jurisprudenz vom frühen Prinzipat bis zum Ausgang der Antike

Cover: Franz Wieacker. Handbuch der Altertumswissenschaft: Römische Rechtsgeschichte - Zweiter Abschnitt: Die Jurisprudenz vom frühen Prinzipat bis zum Ausgang der Antike. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
Nach dem Tode des großen Gelehrten Franz Wieacker 1994 schien es lange Zeit zweifelhaft, ob jemals das Manuskript des zweiten Bandes zur Römischen Rechtsgeschichte in Buchform vorgelegt werden könnte…