Buchautor

Frantz Fanon

Frantz Fanon 1925 in Fort-de-France geboren, wuchs als Kind einer schwarzen Mittelschichtsfamilie in Martinique auf, das 1946 von einer französischen Kolonie zum Überseedepartement wurde. Fanon erlebte Rassismus und Diskrimineirung, obwohl er im Zweiten Weltkrieg freiwillig für das freie Frankreich kämpfte. Nach dem Krieg kehrte Fanon nach Martinique zurück, holte seinen Schulabschluss nach und studierte dann in Lyon Medizin und Philosophie. Er wurde Psychiater, Politiker, Schriftsteller und Vordenker der Entkolonialisierung. Fanon starb 1961 in Bethesda in Maryland.
1 Buch

Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 1981
ISBN 9783518371688, Kartoniert, 267 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen von Traugott König. Mit einem Nachwort von jean-Paul Sartre. Der Titel dieses Buches stammt aus der Internationale: "Wacht auf, Verdammte dieser Erden". Man hat es das 'kommunistische…