Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Frank Hagemann

Frank Hagemann, geboren 1968, Eintritt in die Bundeswehr 1988, Ausbildung zum Offizier, 1991-1995 Studium der Geschichtswissenschaft und der Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr Hamburg, anschließend Verwendung im Truppendienst, von Ende 1996 bis 2001 Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam, 2001 Promotion. Veröffentlichungen: "Parteiherrschaft in der NVA. Die Rolle der SED bei der inneren Entwicklung der DDR-Streitkräfte (1956-1971)", 2002.

Frank Hagemann: Parteiherrschaft in der NVA. Zur Rolle der SED bei der inneren Entwicklung der DDR-Streitkräfte

Bestellen bei buecher.deCover: Frank Hagemann. Parteiherrschaft in der NVA - Zur Rolle der SED bei der inneren Entwicklung der DDR-Streitkräfte. Ch. Links Verlag, 2002.
Ch. Links Verlag, Berlin 2002, ISBN 9783861532798, Gebunden, 266 Seiten, 24,90 EUR
Die Nationale Volksarmee unterlag seit ihrer Aufstellung 1956 dem totalitären Führungsanspruch der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Die SED verfügte über einen eigenständigen Polit- und Parteiapparat, der nach sowjetischem Vorbild… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Armin Wagner: Walter Ulbricht und die geheime Sicherheitspolitik der SED. Der Nationale Verteidigungsrat der DDR und seine Vorgeschichte (1953-1971)

Bestellen bei buecher.deCover: Armin Wagner. Walter Ulbricht und die geheime Sicherheitspolitik der SED - Der Nationale Verteidigungsrat der DDR und seine Vorgeschichte (1953-1971). Ch. Links Verlag, 2002.
Ch. Links Verlag, Berlin 2002, ISBN 9783861532804, Gebunden, 615 Seiten, 34,80 EUR
Als Reaktion auf die Juni-Unruhen 1953 setzte die SED-Führung auf höchster Ebene eine interne Sicherheitskommission zur Beratung aller relevanten Fragen des inneren Schutzes und der äußeren Landesverteidigung der… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Angela Marquardt: Vater, Mutter, Stasi. Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates

Bestellen bei buecher.deCover: Angela Marquardt. Vater, Mutter, Stasi - Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates. Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015, ISBN 9783462047233, Paperback, 248 Seiten, 14,99 EUR
Die Wende ist für Angela Marquardt ein Glücksfall. Durch einen Zufall gerät die junge Punkerin aus Greifswald in die Politik. In der PDS macht sie schnell Karriere, wird… mehr lesen

Tilman Fichter/Siegward Lönnendonker: Dutschkes Deutschland. Der Sozialistische Deutsche Studentenbund, die nationale Frage und die DDR-Kritik von links

Bestellen bei buecher.deCover: Tilman Fichter / Siegward Lönnendonker. Dutschkes Deutschland - Der Sozialistische Deutsche Studentenbund, die nationale Frage und die DDR-Kritik von links. Klartext Verlag, 2011.
Klartext Verlag, Essen 2011, ISBN 9783837504811, Gebunden, 318 Seiten, 14,95 EUR
Kein Ereignis der Nachkriegszeit traf die bundesrepublikanische Linken und Grünen so unvorbereitet wie die Wiedervereinigung. Dabei vergisst man, wie Tilman Fichter und Siegward Lönnendonker herausarbeiten, dass die charismatische… mehr lesen

Andreas Herbst/Mario Niemann: SED-Kader: Die mittlere Ebene. Biographisches Lexikon der Sekretäre der Landes- und Bezirksleitungen, der Ministerpräsidenten und der Vorsitzenden der Räte der Bezirke 1946 bis 1989

Bestellen bei buecher.deCover: Andreas Herbst (Hg.) / Mario Niemann (Hg.). SED-Kader: Die mittlere Ebene - Biographisches Lexikon der Sekretäre der Landes- und Bezirksleitungen, der Ministerpräsidenten und der Vorsitzenden der Räte der Bezirke 1946 bis 1989. Ferdinand Schöningh Verlag, 2010.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010, ISBN 9783506769770, Gebunden, 591 Seiten, 58,00 EUR
Das erste komplette Nachschlagewerk über das regionale Funktionärskorps der SED zwischen der Gründung im April 1946 und dem faktischen Ende der Partei im Dezember 1989. Das Lexikon bietet… mehr lesen

Dierk Hoffmann: Otto Grotewohl (1894-1964). Eine politische Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Dierk Hoffmann. Otto Grotewohl (1894-1964) - Eine politische Biografie. Oldenbourg Verlag, 2009.
Oldenbourg Verlag, München 2009, ISBN 9783486590326, Gebunden, 718 Seiten, 69,80 EUR
Otto Grotewohl kommt in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung eine Schlüsselposition zu. Der Sozialdemokrat wirkte nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich an der Zwangsvereinigung von SPD und KPD mit,… mehr lesen

Andreas Malycha/Peter Jochen Winters: Die SED. Geschichte einer deutschen Partei

Bestellen bei buecher.deCover: Andreas Malycha / Peter Jochen Winters. Die SED - Geschichte einer deutschen Partei. C. H. Beck Verlag, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009, ISBN 9783406592317, Kartoniert, 480 Seiten, 16,95 EUR
Mit Tabellen und grafischen Darstellungen. Die SED war die Staatspartei der DDR. An ihrer Spitze liefen die Fäden zusammen, mit denen Staat, Gesellschaft und Wirtschaft gesteuert wurden. Dennoch… mehr lesen

Archiv: Buchautoren