Buchautor

Florian Neumann

Florian Neumann, geboren 1963, studierte Geschichte, Italianistik und Philosophie. Als Mitarbeiter der Deutschen Forschungsgemeinschaft befasste er sich mit der literarischen Autorität Petrarcas in der frühen Neuzeit. Er veröffentlichte u.a. die "Epistolae familiares XXIV". 1998 erschien als rororo-Monografie die Biografie "Francesco Petrarca", die bis heute mehrere Neuauflagen erfuhr. Zusammen mit Reiner Speck publizierte er 2004 zum 700. Geburtstag von Petrarca den umfangreichen Band "Francesco Petrarca (1304-1374). Werk und Wirkung im Spiegel der Biblioteca Petrarchesca Reiner Speck".
1 Buch

Florian Neumann (Hg.) / Reiner Speck (Hg.): Klug und von hehrer Gestalt. Petrarca-Bildnisse aus sieben Jahrhunderten

Cover
Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln 2018
ISBN 9783864422102, Gebunden, 368 Seiten, 78.00 EUR
Mit 320 Farbfotos. Francesco Petrarca (1304-1374) - neben Dante und Boccaccio einer der Tre Corone von Florenz - gilt als der erster frühneuzeitlicher Humanist. Sein weltberühmter "Canzoniere", der Gedichtzyklus…