Erlend Loe

Erlend Loe, geboren 1969 in Trondheim/Norwegen, studierte Volkskunde, Filmwissenschaft und Literaturwissenschaft. Zusätzlich absolvierte er eine Ausbildung als Drehbuchautor an Den Danske Filmskole in Kopenhagen. Loe hat mehrere Drehbücher, Kinderbücher und Romane geschrieben. 1996 erschien sein berühmtester Roman "Naiv.Super", der in vierzehn Sprachen übersetzt wurde. Er wurde 1997 mit dem Kinderbücherpreis des norwegischen Kulturministeriums und 1999 mit dem Buchhändlerpreis ausgezeichnet.

Erlend Loe: Kurt, der Diamant und ein Haufen Geld.

Cover: Erlend Loe. Kurt, der Diamant und ein Haufen Geld. Arena Verlag, Würzburg, 2000.
Arena Verlag, Würzburg 2000
Kurt, der Gabelstapelfahrer, ist glücklich, aber er denkt, wenn er so richtig viel Geld hätte, müsste er noch viel, viel glücklicher sein. Wie es der Zufall so will, kommt Kurt tatsächlich zu Geld - masslos…