Erik Johan Stagnelius

Erik Johan Stagnelius (1793-1823) war ein schwedischer Dichter der Romantik. Er gilt als Einzelgänger in der schwedischen Literatur, ohne Kontakt zu seinen Zeitgenossen. Die Mehrheit seiner Werke erschien postum. Der schwedische Literaturwissenschaftler Göran Hägg vertritt die Ansicht, Stagnelius sei neben Carl Michael Bellman und Gustaf Fröding der einzige schwedische Dichter von Weltrang.

Erik Johan Stagnelius: I Bedrövelsens Mörker/ Aus dem Dunkel der Trübsal. Lyrische Gedichte und Elegien 1815-1823

Cover: Erik Johan Stagnelius. I Bedrövelsens Mörker/ Aus dem Dunkel der Trübsal - Lyrische Gedichte und Elegien 1815-1823. Buchkunst Kleinheinrich, Münster, 2013.
Buchkunst Kleinheinrich, Münster 2013
Aus dem Schwedischen von Klaus-Jürgen Liedtke. Zum ersten Mal seit einer deutschen Gesamtausgabe seiner Werke im Jahr 1851 erscheint erneut eine umfangreiche Auswahl aus dem Oeuvre des geheimnisvollsten…