Buchautor

Elisabeth Tuider

Elisabeth Tuider, geboren 1973, ist Professorin für Soziologie der Diversität an der Universität Kassel. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind neben Diversity Feministische und Queer Theorie, Cultural- und Postcolonial-Studies, Interkulturelle und Sexualpädagogik, Migrationsforschung, qualitative Forschungsmethoden, Lateinamerikaforschung. Sie ist ausgebildete Sexualpädagogin (ISP) und Mitglied der Gesellschaft für Sexualpädagogik.
1 Buch

Alexandra Retkowski (Hg.) / Angelika Treibel (Hg.) / Elisabeth Tuider (Hg.): Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte. Theorie, Forschung, Praxis

Cover
Beltz Juventa, Weinheim 2018
ISBN 9783779931317, Gebunden, 1026 Seiten, 78.00 EUR
In den letzten Jahren ist ein umfangreicher Kenntnisstand zu Ausmaß, Erscheinungsformen und Folgen von sexualisierter Gewalt sowie zu den fachlichen Standards des Umgangs in den verschiedenen pädagogischen…