Buchautor

Elisabeth Motschmann

Elisabeth Motschmann, geboren 1952 in Lübeck, ist seit 2013 Bundestagsabgeordnete (CDU) und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und im Unterausschuss Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Deutschen Bundestages. Außerdem ist sie stellvertretendes Mitglied im Unterausschuss Vereinte Nationen, Internationale Organisationen und Globalisierung. Motschmann studierte Theologie, Romanistik und Pädagogik in Kiel und Hamburg, danach arbeitete sie als Journalistin. Von 1991 bis 1999 und 2007 bis 2013 war sie Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Zwischen 1999 und 2007 war sie als Staatsrätin für Kultur und Sport Mitglied der Bremer Landesregierung.
1 Buch

Elisabeth Motschmann (Hg.): Female Diplomacy. Frauen in der Außenpolitik

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451380921, Kartoniert, 240 Seiten, 18.00 EUR
Mitarbeit: Marieluise Beck, Maria Böhmer und Ursula von der Leyen. Wenn es um Krieg und Frieden geht, sitzen nur vereinzelt Frauen an den Verhandlungstischen. Ob in den Vereinten Nationen, in der Europäischen…