Eleonore Lappin

Eleonore Lappin ist Historikerin und lebt in Wien.

Eleonore Lappin: Der Jude 1916-1928. Jüdische Moderne zwischen Universalismus und Partikularismus

Cover: Eleonore Lappin (Hg.). Der Jude 1916-1928 - Jüdische Moderne zwischen Universalismus und Partikularismus. J.C.B. Mohr, Tübingen, 2000.
J.C.B. Mohr, Tübingen 2000
Die Zeitschrift "Der Jude" wurde 1916 als Organ der Zionistischen Weltorganisation gegründet. Ihre Aufgabe war es zunächst, die nationalen Ziele der Juden in Ost- und Mitteleuropa einem gebildeten Publikum…