Edwar al-Charrat

Edwar al-Charrat, geboren 1926 in Alexandria. Nach dem Studium der Jurisprudenz war er in verschiedenen Berufen tätig, lange Zeit als zweiter Generalsekretär bei der "Solidaritätsorganisation Afro-Asiatischer Völker" und bei der "Afro-Asiatischen Schriftstellervereinigung". Edwar al-Charrat hat zahlreiche Romane, Kurzgeschichtensammlungen und Bände mit Gedichten veröffentlicht. Daneben ist er seit den sechziger Jahren als Förderer neuer literarischer Richtungen in Ägypten aufgetreten, die er selbst unter dem Begriff "Neue Sensibilität" zusammenfasst.

Edwar al-Charrat: Die Steine des Bobello

Cover
Lenos Verlag, Basel 2000
ISBN 9783857872976, Taschenbuch, 191 Seiten, 16.36 EUR
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich und Edward Badeen.